Das Verfassen des Testaments

Artikel gespeichert unter: Verfassen des Testaments


Der Beeinflussende regt eine Änderung des Testaments (beim Anwalt) an oder er ist bei der Vermittlung solcher Veränderung involviert, beispielsweise indem er den Testierenden zum Anwalt bringt und ist bei der Skizzierung des Testaments beteiligt ist. Der aufgesuchte Anwalt, der bei der Erstellung des Testaments beteiligt ist, ist dem Testierenden nicht bekannt oder ein enger Bekannter des Beeinflussenden.

Bei Erbschleicherfällen ist es wichtig, dass man schon frühzeitig reagiert und entsprechende Maßnahmen ergreift.
Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse an den Fragebögen haben.

Haben Sie Fragen? E-Mail an das Forschungsinstitut

« Beziehungen als Alarmsignal     Inhalt des Testaments »

Themen

Links

Feeds