Erbschleichernetz

Artikel gespeichert unter: Erbrecht - Deutschland, Erbschleicherei


Die Erbschleicher spannen meistens ein geheimes Netz um die Person, die vererben will. Die meisten Erben merken überhaupt nicht, mit welcher perfiden Unverfrorenheit die Erbschleicher vorgehen. Meist haben sie, nachdem die Erbschleicherei erfolgreich war, das Vermögen, so dass sie auch die finanziellen Vorteile auf ihrer Seite haben. Dem steht der betrogene Erbe gegenüber, der den Prozess selbst führen muss. Es gibt allerdings auch Prozessfinanzierungsfirmen oder andere Möglichkeiten der Finanzierung der Prozesse, die wir nicht darlegen möchten. Die Erben sollten sich aber nicht scheuen, massiv, insbesondere auch strafrechtlich, gegen die Erbschleicher vorzugehen. Erbschleicher sind hoch kriminelle Menschen. Aus diesem Grund solle man notfalls auch strafrechtliche Gutachten, die relativ günstig vermittelt werden können, erstellen lassen.

Rechtsanwalt Prof. Dr. Volker Thieler, München

Haben Sie Fragen? E-Mail an das Forschungsinstitut

« Betreuer - Herausgabeanspruch gegen Dritte wegen Unterlagen und Briefe     Erbschleicherlügen »

Themen

Links

Feeds