Pflichtteilsberechnung/ Auskunftsanspruch

Artikel gespeichert unter: Pflichtteil


Der Erbe kann nicht verpflichtet werden, seine Auskunftspflicht über den Bestand des Nachlasses mit Belegen zu beweisen. Eine solche Pflicht besteht nur bei Vollstreckung des Wertermittlungsanspruch. Das bedeutet, dass der Pflichtteilsberechtigte einen gesonderten Titel über den Wertermitttlungsanspruch vollstrecken lassen muss, um Belege über den Umfang des Nachlasses erhalten zu können.

Haben Sie Fragen? E-Mail an das Forschungsinstitut

« Erbschaftsausschlagung/ Anfechtung     Ausschlagung/ Vermächtnis »

Themen

Links

Feeds